IT

Die Rechtswissenschaftliche Fakultät hat eine zentrale fakultäre IT. Das IT Team ist verantwortlich für den Betrieb und den Unterhalt der IT-Infrastruktur und für den First-Level und Second-Level-Support.

Die gesamte IT-Infrastruktur der RW-Fakultät besteht aus rund 25 Servern und ungefähr 300 Arbeitsplätzen. Die RW-IT betreibt eine standardisierte MS-Office-Umgebung und verfügt über eine moderne Software-Verteilung (SCCM). Mit SCCM erhalten bestehende PCs neue Programmversionen und neue Software vollkommen automatisiert über das Netzwerk installiert.

Die IT der Rechtswissenschaftlichen Fakultät versteht sich als „Single Point-of-Contact“ und hilft allen Mitarbeitern der Fakultät bei jedweden Computer- oder Softwareproblemen.

Im Vordergrund steht die Stabilität und die Sicherheit der IT-Systeme und der Daten.

Mehr Informationen zur IT der RW-Fakultät finden Mitarbeiter im Bereich "UNI-intern" auf der UNI-Webseite.